Mit Vollgas zum Event

Alles Wissenswerte rund um die Anreise, Camping etc.

Im Herzen Österreichs, von überall leicht zu erreichen, befindet sich dein Ziel in der schönen Steiermark! Ob Anreise mit dem Fahrrad, Auto, Bus, oder Zug – wir zeigen dir den Weg zum Red Bull Ring in Spielberg und planen deinen Road Trip!

Auto

Du kannst über alle Zufahrten zum Red Bull Ring fahren und dort auch parken. Da an diesem Tag viele Autos in die gleiche Richtung möchten, empfehlen wir dir etwas früher loszufahren, sodass du vor 07.30 Uhr heil und pünktlich in Spielberg ankommst. Fahrgemeinschaften eignen sich hier natürlich gut, um den Anreiseverkehr zu entlasten und die Wartezeiten zu verkürzen. Über die kostenlose Spielberg App kannst du den Anfahrtsweg genau berechnen sowie dein Auto orten, falls du nicht mehr weißt, wo du es geparkt hast.

Park & BIKE

Tu etwas Gutes für dich und die Umwelt und fahr mit dem Bike zum eyetime MOTORRAD GRAND PRIX VON ÖSTERREICH 2018. Nein, nicht mit dem Motorrad, sondern mit dem Fahrrad. Vorteil: Genieße den Weg zur Rennstrecke in schönster Natur und schummle dich durch die im Stau stehenden Autos vorm Red Bull Ring. Du kommst nicht aus der Gegend? Dann stehen dir einige Park & Ride Parkplätze zur Verfügung. Einfach Auto abstellen, auf dein Fahrrad schwingen und ab zum Red Bull Ring.

ZUG

Unter oebb.at kannst du bequem dein Ticket zum Bahnhof Knittelfeld buchen und von dort den Shuttlebus zum Red Bull Ring nehmen.

BUS

Sichere dir entweder einen Sitzplatz im Eventbus unter eventbus.eu, oder komme mit dem Postbus nach Spielberg. Weitere Infos zu den Abfahrtszeiten und Haltestellen erhältst du auf postbus.at. Der Spielberg-Shuttle verkehrt am Rennwochenende regelmäßig vom Bahnhof Knittelfeld sowie vom Bahnhof Judenburg zum Red Bull Ring. Dieser Service wird vom Veranstalter kostenlos zur Verfügung gestellt.

Falls du vorher oder anschließend einen Aufenthalt in Graz planst, empfehlen wir dir das Graz-3-Tages-Ticket, mit welchem du ab Entwertung alle Öffis für 3 Tage in Graz (Tarifzone 101) nützen kannst. Auch eine Fahrt mit der Schloßbergbahn ist in diesem Ticket inbegriffen.

Camping beim MOTOGP

Nur wenige Gehminuten vom Red Bull Ring entfernt, befinden sich mehrere Campingplätze.

MotoGP-Fans feiern dort am gesamten Renn-Wochenende eine ausgelassene Biker-Party, sind immer hautnah am Geschehen und in wenigen Schritten an der Rennstrecke. Wer bereits den Mittwoch, 8. August, oder den Donnerstag, 9. August, als Tag der Anreise wählt, kommt problemlos ans Ziel und hat zudem die freie Platzwahl. Am Freitag, 10. August, ist bereits mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen, daher wird eine Anreise bis 10:00 Uhr dringend empfohlen, am Samstag bis 09:00 Uhr. Für eine möglichst optimale Anreiseverteilung werden Camper ab Donnerstag auf der S36 Murtal Schnellstraße durch LED-Hinweise geführt. Für Camping „Pink“, „Lila“, „Grün“, „Gelb“ und „Orange“ ist die Ausfahrt Knittelfeld West ideal. „Blau“ und „Rot“ sollten bei Zeltweg West abfahren. Die Abreise für Camper ist am Sonntag, 12. August, ab 20:00 Uhr möglich – für eine garantiert stressfreie Abreise empfiehlt es sich, bis Montag zu bleiben.